Praxis Rühle

Gemeinschaftspraxis Hedda und Wolfgang Rühle

Aktuelles

„Wir erfinden unseren Auftrag in dieser Welt nicht, sondern wir entdecken ihn. Er liegt in uns und wartet darauf, verwirklicht zu werden. Jede/r hat eine persönliche Berufung oder Mission im Leben. Jede/r muss einer bestimmten Aufgabe nachkommen, die auf Erfüllung drängt. Der Auftrag jedes Menschen ist genauso einzigartig wie die Chance, ihn zu erfüllen.“

Viktor Frankl

Aktuelle Informationen zu Einzelsitzungen und Veranstaltungen

Meine Präsenztermine in der Praxis werden mit dem notwendigen Abstand bei guter Lüftung durchgeführt. Weiterhin sind auch Online-Einzelsitzungen, Online-Aufstellungen mit Figuren und Telefonsitzungen möglich.

Meine offenen Abende Familienstellen und Sucht- und Essthemen werden bis zum Ende des Jahres nicht stattfinden. Da die Teilnehmerzahl nicht überschaubar ist, kann ich nicht gewährleisten, dass die Abstandsregel eingehalten wird und es ist vorerst leider nicht absehbar, wann wir uns wieder näher kommen dürfen. Falls die Abstandsregel sich vor Jahresende lockert, schauen Sie auf meine Seite um zu erfahren, ob ich wieder offene Abende veranstalte. Auch die offenen Abende mit Walter Dieban finden bis auf Weiteres nicht statt.

Meinen nächsten Aufstellungstag am Sonntag den 25. Oktober habe ich auf zehn Teilnehmer begrenzt. Ich habe ein Aufstellungsverfahren entwickelt, das uns die Einhaltung der Abstandsregel ermöglicht und der Raum wird gut belüftet sein.

Traumaseminar in Rumpshagen

Neu im Programm ist ein Fortbildungsseminar zum Thema Aufstellungsarbeit mit traumatisierten Menschen. In diesem Seminar gebe ich eine Einführung in die Identitätsorientierte Psychotraumatheorie (IoPT) nach Prof. Dr. Franz Ruppert und vermittele, was im Umgang mit traumatisierten Menschen beachtet werden sollte. Basierend auf der Traumatheorie werden die Teilnehmer eine Aufstellungsmethode mit Bodenankern (Platzhaltern) erlernen, die eine sanfte und schonende Arbeit mit Einzelklienten am Trauma möglich macht.

Das Seminar findet im sehr schön gelegenen Korum-Seminarhaus in Rumpshagen (Mecklenburgische Seenplatte) statt. Der erste Durchlauf im August diesen Jahres war mehr als ausgebucht und es hat sich gezeigt, dass in der geschützten, liebevoll gepflegten Umgebung des Korum-Seminarhauses sehr tiefe und heilsame Prozesse möglich sind. Daher möchte ich das Seminar im Sommer 2021 wiederholen. Der genaue Termin wird noch bekannt gegeben.

 

Unsere Angebote und Veranstaltungen 2020

Offene Abende Familienstellen Die offenen Abende mit Hedda Rühle sind ein Forum zum Kennenlernen der Aufstellungsarbeit. Leider können sie zur Zeit wegen der Abstandsregel nicht stattfinden! Normalerweise ist für eine Teilnahme ohne eigene Aufstellung (Kosten 15,-) keine Anmeldung erforderlich. Wer ein persönliches Problem oder Anliegen in einer Kurzaufstellung bearbeiten möchte (Kosten 40,-), kann sich gern, wenn die Abende wieder stattfinden, telefonisch unter 030/88681188 oder per Mail anmelden. Auch die Aufstellungsabende mit Walter Dieban können leider bis auf Weiteres nicht stattfinden! Normalerweise beträgt die Teilnahmegebühr auch bei ihm 40,- für Aufstellende und 15,- für teilnehmende Beobachter.

Offene Abende Aufstellungsarbeit zu Sucht- und Essthemen Diese themenbezogenen Aufstellungsabende mit Hedda Rühle finden zweimal im Jahr statt. Leider müssen auch sie aufgrund der Abstandsregel zur Zeit ausfallen! Genau wie bei den anderen offenen Abenden ist normalerweise für eine Teilnahme ohne eigene Aufstellung (Kosten 15,-) keine Anmeldung erforderlich. Wer ein persönliches Problem oder Anliegen zum Thema in einer Kurzaufstellung bearbeiten möchte (Kosten 45,-), kann sich, wenn die Abende wieder stattfinden, gern telefonisch unter 030/88681188 oder per Mail anmelden.

Tagesseminare Familienstellen Für alle, die eine umfassende persönliche Familienaufstellung in der Gruppe wünschen, veranstaltet Hedda Rühle an den Sonntagen 25. Oktober  und 13. Dezember 2020 ihre Aufstellungstage. Die Teilnehmerzahl ist aufgrund der Abstandsregel auf zehn Personen begrenzt. Zusätzlich hat Hedda Rühle ein Aufstellungsverfahren entwickelt, das die Einhaltung der Abstandsregel ermöglicht. Es besteht die Möglichkeit eine eigene Aufstellung durchzuführen oder als teilnehmender Beobachter dabei zu sein.

Aufstellungstag Lebens-Integrationsprozess (LIP) Am Sonntag den 27. September 2020 gestalten Hedda und Wolfgang Rühle gemeinsam einen Tag mit dem Lebens-Integrationsprozess, eine von Wilfried Nelles entwickelte Aufstellungsmethode. Als Voraussetzung für den LIP-Prozess sollte man schon einmal seine eigene Familie aufgestellt haben. Die Teilnehmerzahl ist aufgrund der Abstandsregel begrenzt.

Wochenendseminar Schuld und Schuldgefühle Dieses Fortbildungswochende mit Hedda Rühle findet nächstes Jahr am 21./22. August 2021 statt. In diesem Seminar werden sowohl seelische Auswirkungen von Schuld und Schuldgefühlen als auch Dynamiken zwischen Opfer und Täter beleuchtet und mit Hilfe der Aufstellungsmethode bearbeitet. Es ist für Aufsteller und Interessierte mit Aufstellungserfahrung konzipiert.

Jahrestraining Familienaufstellung mit Einzelklienten Hedda Rühle beginnt 2020 ein weiteres Training in der Paracelsus-Schule Berlin. Ein einführender Grundkurs findet statt am 5./6. September 2020, das Training startet am 14./15. November 2020. In diesem den Grundkurs und fünf Wochenenden umfassenden Training kann die Technik der Aufstellung in Einzelarbeit erlernt werden. Weitere Informationen telefonisch bei Hedda Rühle unter Tel. 030–886 811 88 oder bei www.paracelsus.de

Familienaufstellungen in Einzelarbeit Für Menschen, die schwierige Anliegen haben oder nicht an einer Gruppe teilnehmen möchten, führen Hedda und Wolfgang Rühle weiterhin Familienaufstellungen in Einzelarbeit durch. In diesen zweistündigen Sitzungen mit uns beiden werden die wichtigen familiären Verstrickungen und Ereignisse bearbeitet. Die Kosten für eine Sitzung betragen 240,-.

Paaraufstellung Hedda und Wolfgang Rühle haben diese neue Form der Aufstellungsarbeit aus dem Familienstellen heraus entwickelt. Es handelt sich dabei um eine neuartige, sehr effektive Form der lebendigen Paarberatung. Dabei werden die Beziehungsdynamiken, die hinter den Konflikten des Paares liegen, in einer gemeinsamen Aufstellung sichtbar gemacht und gelöst. Die Kosten für eine Sitzung betragen 260,-.

Unter www.cranioschule-berlin.de finden Sie ausführliche Informationen zur Fortbildung in craniosacraler Therapie mit Wolfgang Rühle.

Und natürlich bieten wir weiterhin unsere Einzel- und Paarsitzungen an: Psychotherapie, Beratung und Paarberatung bei Hedda Rühle (Kosten pro einstündige Sitzung 90,- und pro 90mimütige Sitzung 130,-), Craniosacrale Therapie und emotionale Lösungsarbeit bei Wolfgang Rühle (Erstattung durch Privatkassen möglich).

Praxisadresse
Sybelstr. 13

10629 Berlin
☎ Wolfgang Rühle: (0 30) 886 77 007
☎ Hedda Rühle: (0 30) 886 811 88

Kontakt
✉ Wolfgang Rühle: wolfgangruehle(@)praxisruehle(.)de
✉ Hedda Rühle: heddaruehle(@)praxisruehle(.)de

Sie finden uns hier…